Training

Das Training

Trainingsorte

Unser Training findet in der Sporthalle der

Weidenplanschule, Universitätsring 21, 06108 Halle statt.

Der Eingang befindet sich am Unterberg 12 (gegenüber Radio Corax).

Trainingszeiten

Kindertraining

Aufnahmestopp: Aufgrund der derzeitigen Auslastung nehmen wir momentan keine neuen Mitglieder für das Kindertraining auf! Wir bitten um Euer Verständnis.

Corona: Bitte beachtet die verkürzten Trainingszeiten und unser Hygieneschutzkonzept. Eine vorherige Anmeldung ist verpflichtend zur Einhaltung der Vorgaben!

Mittwoch
18.00 - 19.00 Uhr Anfänger (ab 9 Jahre) und Fortgeschrittene

Freitag
16.30 - 17.15 Uhr Anfänger (5-8 Jahre)
17.30 - 18.45 Uhr Anfänger (ab 9 Jahre) und Fortgeschrittene

Erwachsenentraining

Corona: Bitte beachtet die verkürzten Trainingszeiten und unser Hygieneschutzkonzept. Eine vorherige Anmeldung ist verpflichtend zur Einhaltung der Vorgaben!

Montag
18.00 - 19.45 Uhr Anfänger bis Fortgeschrittene

Mittwoch
19.15 - 20.30 Uhr Anfänger und Mittelstufe (bis 6. Kyu)

Donnerstag 
18.00 - 19.45 Uhr Mittelstufe und Fortgeschrittene

Freitag 
19.00 - 20.15 Uhr Wettkampftraining (Kumite) und freies Training für Anfänger bis Fortgeschrittene

Schulferien

Während der Schulferien findet in der Regel kein Training statt. Der Vorstand informiert aber rechtzeitig darüber, wenn uns die Halle dennoch zur Verfügung steht.

Probetraining

Für Interessenten besteht die Möglichkeit eines 14-tägigen kostenlosen Probetrainings. Eltern können dabei selbstverständlich ihren Kindern zusehen und sich ihr eigenes Bild machen. 
Auch sonst kann man als Entscheidungshilfe einfach mal zum Zusehen kommen. Wer zum Probetraining und überhaupt die ersten Trainingsstunden kommt, benötigt als Bekleidung lediglich Trainingshose und T-Shirt.

Trainingskleidung

Karate wird barfuß trainiert. Den Karateanzug (Gi) kann man sich später zulegen, wenn die Entscheidung gefallen ist, wirklich weiter zu trainieren. Die Kosten mit Gürtel (Obi) belaufen sich bei Kindern auf etwa 20 bis 40 Euro, bei Erwachsenen meist etwa 10 Euro mehr.