Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im Shotokan-Karate-Halle e.V. (SKH) ist mit der Anmeldung beim Stadtsportbund Halle e.V. (SSB) und unserem Dachverband, dem Deutschen Karate Verband e.V. (DKV) verbunden. Die entsprechenden Mitgliedsbeiträge für den SSB und den DKV sind jährlich über den Shotokan-Karate-Halle e.V. zu entrichten.

Nach Erwerb der Vereinsmitgliedsschaft im SKH und der damit verbundenen Mitgliedschaft im SSB besteht für Mitglieder im Rahmen des durch SKH durchgeführten Trainings ein Versicherungsschutz (Sportunfallversicherung des LSB Sachsen-Anhalt). Scheidet ein Mitglied aus dem Verein aus, so endet damit auch der Versicherungsschutz.

Die Mitgliedschaft in unserem Dachverband, dem DKV, berechtigt zur Teilnahme an verbandsinternen Lehrgängen, Wettkämpfen und Prüfungen. Für die Mitglieder verpflichtet sich der Verein, dem Teilnehmer zu den festgesetzten Trainingszeiten, mindestens jedoch einmal wöchentlich, entsprechend seiner Leistungsstufe einen Trainingsplatz vorzuhalten und einen Trainer zu stellen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Trainer/Sensei besteht nicht.

Die speziellen Dôjô-Regeln sind streng einzuhalten. Der Verein garantiert seinen Mitgliedern eine stufenweise Ausbildung. Die Prüfungen erfolgen nach den jeweiligen nationalen und internationalen Verbandsrichtlinien. Verbands-, Prüfungs- oder Seminargebühren sind im Quartalsbeitrag nicht enthalten. Diese müssen separat beglichen werden.

Trainingsschüler aus anderen Schulen, Vereinen oder Verbänden, die Ihre Graduierungen anerkannt haben wollen, müssen einen Nachweis über ihren Leistungs- bzw. den Schülergrad erbringen, d.h. beispielsweise Zertifikate, Zeugnisse, Prüfungsurkunden oder ähnliche Dokumente vorlegen. Die Angaben werden nach DKV Richtlinien überprüft, ein Recht auf Anerkennung besteht nicht.

Bei Sachbeschädigung haftet das Mitglied bzw. der Erziehungsberechtigte für den entstandenen Schaden. Der Verein haftet nicht für mitgebrachte Wertsachen oder Wertgegenstände des Mitgliedes.

Antragsformular

Weitere Informationen finden Sie im Antragsformular, das sie nachfolgend herunterladen können: